Tagesaufgabe Nachtschränke

Veröffentlicht am

Im Schlafzimmer kümmern wir uns heute um die Nachtschränke.

Was steht auf deinem Nachtschrank? Bücherstapel gehören dort nicht hin, versuche die Bücher im Nachtschrank unterzubringen, damit sie nicht vollstauben. Wenn du jeden Abend noch liest, kannst du das aktuelle Buch oben drauf lassen.

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Auch unzählige Elektrogeräte sind nicht gut. Es ist bereits wissenschaftlich nachgewiesen, dass die elektrischen Felder, die diese Geräte erzeugen, nicht gut für den Schlaf sind. Wir haben alle Elektrogeräte aus dem Schlafzimmer verbannt und stattdessen wieder batteriebetriebene Wecker angeschafft. Ausserdem wurde der Fernseher, den wir früher immer zum Einschlafen laufen lassen hatten, ebenfalls rausgeschmissen und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich seit diesem Zeitraum wesentlich tiefer und entspannender schlafe.


Was hast du in deinem Nachtschrank untergebracht?

Bei mir ist es vor allem mein Modeschmuck, der in meinem Nachtschrank gelangert ist.

  • Räume Schublade für Schublade leer
  • wische sie mit einem feuchten Mikrofasertuch aus und trockne sie gut ab
  • sortiere nun deine Dinge wieder ordentlich ein.
  • danach reinigst du ihn von aussen ebenfalls mit Mikrofasertuch und Spüliflasche.



Sehr sinnvoll für die Schubladen finde ich ein solches Trennsystem

Das könnte dich auch interessieren:

Erhalte wöchentlich Aufgaben & Tipps, um deinen Haushalt mit Spass im Griff zu haben!

Deine Daten sind bei mir sicher! Ich hasse Spam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: