Tagesaufgabe Flaschen

Veröffentlicht am

Heute im Bad kümmern wir uns um alle Flaschen.

Hast du auch so viele verschiedene Flaschen mit Shampoo, Spülung, etc im Bad stehen?

Je mehr Flaschen, desto leichter verliert man den Überblick, vor allem wenn sie irgendwo wegsortiert sind. Und so werden es immer mehr.
Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de

  • Als erstes sammelst du dir alle Flaschen zusammen und gruppierst sie, also Shampoo zu Shampoo, Duschgel zu Duschgel, etc.
  • Wische sie alle mit einem feuchen Lappen ab
  • Sortiere aus, was du definitiv nicht mehr benutzt. Wenn du ein Shampoo dabei hast, was kein Silikon hat, kannst du es noch wunderbar zum Putzen nutzen, wie in meinem Artikel Die 4 geheimen Sprühflaschen erklärt wird.
  • Sortiere nun die noch verbliebenen Flaschen wieder ein.


Du hast danach den absoluten Überblick, was du noch reichlich vorhanden hast und was eher neu besorgt werden muss.


Ich habe übrigends in meiner Dusche einen solchen Spender angebracht, weil ich das viel praktischer und schicker finde, als ständig zig verschiedene Flaschen in der Dusche stehen zu haben.

Das könnte dich auch interessieren:

Erhalte wöchentlich Aufgaben & Tipps, um deinen Haushalt mit Spass im Griff zu haben!

Deine Daten sind bei mir sicher! Ich hasse Spam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: