Tagesaufgabe Decken reinigen im Tageszimmer

Veröffentlicht am

Staub putzen und Zimmerdecke reinigen im Tageszimmer

Heute sind die Schrankoberseiten und Zimmerdecken im Tageszimmer dran

Bildquelle: CFalk / pixelio.de

  • sauge die Zimmerdecke mit dem Staubsauger und einem Möbelpinselaufsatz ab
  • wenn du eine Holzdecke hast, wische Sie mit einem feuchten Lappen ab
  • reinige die Deckenlampen

Holzreiniger für die Decke und für Holzmöbel lässt sich ganz leicht selber herstellen:
1/2 Teelöffel Olivenöl
8 Esslöffel Essigessenz oder Zitronensaft
mischen und auf ein Mikrofasertuch geben, damit die Holzmöbel und Holzdecke abwischen, sorgt für Glanz und Sauberkeit!

Wenn Du einen weiteren Tipp hast, ist das Kommentieren hier ausdrücklich erwünscht!

Das könnte dich auch interessieren:

Erhalte wöchentlich Aufgaben & Tipps, um deinen Haushalt mit Spass im Griff zu haben!

Deine Daten sind bei mir sicher! Ich hasse Spam!

2 thoughts on “Tagesaufgabe Decken reinigen im Tageszimmer”

  1. Wenn man nach dem Putzen der Küchenschrankoberflächen diese mit Küchentuch auslegt, spart man beim nächsten Mal Zeit und Arbeit.

  2. Tolles Artikel!
    ich hab das letzte Woche hinter mich gebracht (im Wohnzimmer – ca. 40m², Bad steht noch aus und Küche spare ich mir – da soll die Holzdecke ab ;-)).

    Ich habe dafür einfach diese normalen bodenwischer genommen (wo man den Putzlappen dranklemmt). Einfach Spüli ins Wasser und loswischen (wie am Boden). Die Decke ist schön sauber geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: