Die Trinkflasche für´s Leben – Isybe

Veröffentlicht am

Ich freue mich total euch einen neuen Produkttest vorzustellen und am Ende des Artikels gibt es auch noch ein Gewinnspiel!

Dieses Mal geht es um Trinkflaschen von der Firma Isybe.

Jeder der Kinder hat oder viel unterwegs ist, kennt das Problem – ständig dieser Durst!

Bei meinem Sohn wurde dieses Problem noch verstärkt, weil er, als er klein war, keine kohlensäurehaltigen Getränke mochte. Also haben wir uns durch die möglichen Trinkflaschen dieser Welt gekauft und inzwischen haben wir eine wirkliche stolze Sammlung von ungeliebten Flaschen hier stehen. Irgendwie nehmen die nach einer Zeit einen ekligen Geschmack an, der frisches Wasser bereits nach wenigen Stunden muffig schmecken lässt. Oder sie sind nicht ganz dicht.

Nun habe ich die Trinkflaschen von Isybe entdeckt und diese versprechen neben Auslaufsicherheit, Geschmacksneutralität, Geruchsneutralität und Spülmaschineneignung auch noch garantiert schadstofffrei zu sein.

Eine Kunsstoffflasche, die man also im Spüler reinigen kann, ohne dass sie in lustige Schrumpfformen mutiert.

Sie wird in Europa hergestellt und es gibt 10 Jahre Zufriedenheitsgarantie auf Flasche und Deckel!

Wir haben nun 2 Stück davon hier zuhause, die kleine mit dem Koalabären und eine mit Fingerprintmuster in 0,7l.

Die vergangenen Tage hat mein Sohn fleissig geholfen, die Flaschen zu testen. Zunächst einmal sind sie angenehm in der Hand. Es sind keine Hartplastikflaschen, sondern lassen sich drücken. Beim ersten Auspacken ist uns, wie sonst so oft, kein unangenehmer „Chemiegeruch“ in die Nase gestiegen. Durch die große Öffnung lässt sie sich kinderleicht befüllen, auch aus Saftflaschen mit großen Öffnungen. Sie ist wirklich komplett dicht. Selbst wenn man aus Versehen den Verschluss nicht schließt, tropft es nur leicht heraus.

Das Wasser ist trotz längerem Spaziergang in der Sonne angenehm kühl geblieben.

Die Reinigung ist ebenfalls total einfach, durch die große Öffnung kann man gut in die Flasche fassen und diese von innen mit einem Schwamm reinigen.

Und auch der Preis begeistert total: 

Für die kleinen Flaschen mit 0,5l zahlt man je nach Design zwischen 9,79 und 9,99;

die mittleren 0,7l Flaschen kosten zwischen 9,97 und 10,79;

und die großen 1l Flaschen kosten 11,79 Euro erhältlich unter anderem bei Amazon unter diesem Link.

Wir sind total begeistert und werden diese Flaschen auf jeden Fall noch den Langzeittests unterziehen.

Die kleine begleitet mich von nun an überall mit hin und die große ist die neue Begleitung meines Sohnes.

Achtung Gewinnspiel: Unter allen Einsendern, die mir bis zum 30.04.15 eine Mail an hallo@familie-haushalt-organisation.com senden und mir mitteilen, was sie gerne in meinem Blog lesen möchten verlose ich gemeinsam mit der Firma Isybe 3 x 1 Trinkflasche mit 0.5l!

Das könnte dich auch interessieren:

Erhalte wöchentlich Aufgaben & Tipps, um deinen Haushalt mit Spass im Griff zu haben!

Deine Daten sind bei mir sicher! Ich hasse Spam!

2 thoughts on “Die Trinkflasche für´s Leben – Isybe”

  1. Hallo,
    gerade wo wir tagtäglich verschiedensten Giften ausgesetzt sind, bin ich davon überzeugt, dass schadstofffreie Flaschen ohne PVC eine sehr gute Lösung sind. Wenn wir weiterhin nicht nachdenken und uns stets solchen Giften, wie PVC aussetzen, dann werden wir mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einmal ernst krank. Wirft einen Blick auf den „World Cancer Report“, ihr werdet merken, dass die Krebsrate dramatisch steigt. Ich kann euch diesen Artikel zum Thema „Schadstofffreie Flaschen“: http://www.derneuemann.net/schadststofffreie-flaschen/5029
    Gruß und bleibt gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: