Die Familienmanagerin testet: Stempel für’s Filofaxing von Bellyys

Veröffentlicht am

Ja ich gebe zu, es gibt so Dinge die braucht man nicht. Und trotzdem wenn man sie sieht will man sie unbedingt haben. So ist es mir ergangen, als ich über den kleinen Shop von Bellyys gestolpert bin.
Da ich gerne meinen Kalender und mein Superbuch ein wenig optisch aufhübschen möchte, aber leider, was das künstlerische angeht so gar nicht gesegnet bin, haben mich die kleinen Ministempel von Bellyy in den Bann gezogen. Wer nicht malen kann stempelt also.

Als ich dieses meinen Mädels in meiner Comunity und der Whatsappgruppe zeigte, sind diese bald durchgedreht, alle waren wild auf diese süßen Stempel.  Ich musste auf meiner leider länger warten, da die Post irgendwie falsch zugestellt hat, aber ich  war heute ganz aufgeregt, als ich das kleine Päckchen von Ihr entdeckte. Und neben vielen schönen kleinen Stempeln waren da auch noch ein paar ganz tolle Stempelfarben drin.

Doch zunächst zu den Stempeln: Diese sind aus Holz, etwas größer als die Figuren aus einem Mensch ärger dich nicht Spiel und haben die selbe Form. Unten ist die Stempelplatte angebracht mit den verschiedenen Motiven. Sie liegen gut in den Fingern und man kann sauber damit stempeln. Klar am Anfang braucht es etwas Übung, aber man hat das schnell raus.

Insgesamt 99 falsch geguckt, es sind über 400 verschiedene Ministempel jeweils zum Preis von 1,85 – 1,90€ kann man bei Bellyys erwerben. Doch vorsicht, wenn du anfängst zu gucken, wird dein Warenkorb voll. Ein Motiv schöner wie das andere. Ich habe mir ein paar spezielle Motive ausgeguckt, die ich besonders für meine zu erledigenden Aufgaben nutzen möchte. So habe ich eine kleine Filmklappe zum Planen neuer Videos, einen Schriftzug BLOG für neue Blogideen, eine Uhr ohne Zeiger, zum Festhalten von Terminen im Kalender (die Zeiger werden dann einfach eingezeichnet) und einen Einkaufswagen für Dinge die ich besorgen möchte. (Und noch viele andere Stempel…)

Mir bringt das Stempeln und Aufhübschen des Kalenders einfach Entspannung und es gibt mir Zeit, mich intensiv mit der kommenden Woche zu beschäftigen und zu reflektieren, was Wichtig ist und was eher nicht.

Die Farben kommen zum Einen von  Dew Drop und zum anderen von Versa Color welche beide zur Firma Tsukineko in Japan gehören. Sie sind absolut geruchsneutral und es gibt tolle Farben. Die Kissen sind gut getränkt damit ohne zu sapschen, man kann die Stempel damit sehr sauber mit Farbe bedecken.

Mit der lieben Bellyy durfte ich ausserdem einen Sonderdeal für meine Leserinnen aushandeln. Jeder der bei ihr im Shop bestellt und das Codewort „Familienmanagerin“ bei der Bestellung angibt, bekommt einen Stempel als Überraschung gratis dazu.

Jeder der sich anstecken lässt vom Filofaxing Fieber, wird diese Stempel sicher lieben. Übrigens zum Reinigen ziehe ich sie nach dem Stempeln einfach über einen Schwamm, den ich mit Wasser und dem Neutralreiniger von HAKA getränkt habe. Damit werden sie schnell wieder sauber und bereit für den nächsten Einsatz.

Die Stempel von Bellyys findest du unter folgendem Link bei Dawanda: Bellyys

Hier kannst du dich zu meinem kostenlosen Newsletter anmelden:
*  Email:
*  Vorname:
*  Code:
Email Marketing by QOON Internet
Datenschutz ist mir wichtig! Deine Daten werden von mir weder weiter gegeben, noch verkauft und werden von mir nur genutzt, um dir meine Newsletter zu schicken. Du kannst dich in jeder meiner Mails mit einem einfachen Klick wieder abmelden, wenn du meine Mails nicht mehr erhalten möchtest!

Das könnte dich auch interessieren:

Erhalte wöchentlich Aufgaben & Tipps, um deinen Haushalt mit Spass im Griff zu haben!

Deine Daten sind bei mir sicher! Ich hasse Spam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: