Die Familienmanagerin testet Dampfstation KST 241 von KOENIC

Veröffentlicht am

Es gibt so einige Arbeiten im Haushalt, die ich wirklich nicht so gerne mache.
Und eigentlich gehört Bügeln definitiv dazu. Nun wurde ich gefragt, ob ich nicht mal die neue Dampfstation KST 241 von der Firma KOENIC testen möchte.

KST 241_ICON_Cord_smallSehr gerne habe ich also diese Herausforderung angenommen und gestern nun kam das Paket mit meiner Dampfstation bei mir an.

Ich muss dazu sagen, dass ich bisher mit meinem Dampfreiniger von Kärcher gebügelt habe, für den ich ein extra Bügeleisen habe, aber weil das immer so aufwendig war, (grosses Dampfgerät hinschleppen, Wasser einfüllen, gefühlt ewig warten, bis es endlich aufgeheizt war und wenn zwischendrin das Wasser ausging, musste man ihn komplett entleeren, bis sich endlich der Deckel zum Befüllen öffnen liess) habe ich oft meine Bügelwäsche so lange gesammelt, bis es ein riesiger Berg war, der dann abgearbeitet werden musste.

Daher war ich besonders gespannt auf diese Dampfstation.

Ich finde sie schick vom Design, besonders praktisch ist, dass man sie mit eingerastetem Bügeleisen am Griff desselben tragen kann. Der Wassertank lässt sich einfach entnehmen und man geht mit diesem Tank (der dem einer Kaffeemaschine ähnelt) zum Wasserhahn, sehr praktisch.

KST 241_HERO_smallIch hab das Gerät also gleich ausgepackt, angeschlossen und mit Wasser befüllt. Innerhalb von wenigen Minuten war das Gerät aufgeheizt, sodass ich praktisch sofort mit dem Bügeln beginnen konnte. Das erste Mal, als der Motor ansprang, der anscheinend neues Wasser aus dem Tank in den Boiler transportiert, habe ich mich etwas erschrocken, aber das ist total praktisch, denn damit kann ich auch, wenn das Bügeleisen heiss und in Aktion ist, einfach den leeren Tank entnehmen und neu befüllen!

Nun kam der Dampftest: Vorne am Gerät gibt es ein Rädchen, an welchem man die Dampfmenge regulieren kann. Und wenn man das ganz aufdreht, kommt da eine ganze Menge Dampf mit ordentlich Druck raus.

Mein „Spezialtest“ ist eigentlich immer, ob ich mit einem Bügeleisen eine Uniformhose, welche ich mit beiden Beinen übereinander lege, so bügeln kann, dass es nur notwendig ist, diese von einer Seite zu bügeln und trotzdem alles glatt wird.

Diesen Test hat die Dampfstation KST 241 von KOENIC mit Bravour bestanden, das gleiche macht sie auch mit einer dicken Jeans.

Es gibt einen zusätzlichen Schalter, mit dem sich der Dampf komplett abschalten lässt, wenn man trocken bügeln möchte.

Das Dampfkabel ist lang genug, dass man das Gerät auch auf den Boden stellen kann und trotzdem genug Spielraum hat.

Hier noch ein paar technische Daten zur Dampfstation KST 241:

Es hat 4,5 bar Druck und der Tank fässt 1,5 Liter, mit denen man schon eine Menge wegbügeln kann. Der Dampfausstoss beträgt 90g pro Minute (wie misst man sowas wohl….)

Die Dampfstation ist etwa 47 cm lang und etwa 32 cm breit an der breitesten Stelle und wiegt ohne Befüllung knapp 5,5 kg.

Eine Kabelaufrollfunktion per Knopfdruck, ein Entkalkungsstopfen für die gelegentliche Reinigung des Boilers und eine Aufhängung für den Dampfschlauch machen das Gerät komplett.

Wo kriegt man die Dampfstation KST 241 und was kostet sie?


KST 241Dampfstation
89.99

 

Die Dampfstation ist in jedem Mediamarkt oder Saturn erhältlich und die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 Euro.

Hier kannst du die Bügelstation KST 241 in Aktion sehen, ich habe ein kleines Video gemacht:

Mein Fazit:

Ab sofort bleibt mein Kärcher zum Bügeln im Schrank, denn mit der Dampfstation von KOENIC habe ich alles, was ich brauche, selbst, wenn ich mal eben schnell nur eine Bluse bügeln will. Ich muss ehrlich sagen, ich war vor dem Test sehr skeptisch, weil ich dachte, ein so günstiges Gerät muss einen Haken haben. Umso überraschter war ich von dem Testergebnis. Es ist wirklich eine tolle Hilfe und ein ideales Gerät für alle, die Bügeln hassen. (Für alle die Bügeln lieben sowieso!)

Wer bisher mit einem normalen Dampfbügeleisen gebügelt hat, welche preislich ja, wenn man was Vernünftiges haben will, ebenfalls in dem Bereich liegen, sollte sich wirklich überlegen, sich diese Dampfstation anzuschaffen, denn es ist ein himmelweiter Unterschied, mit einem Dampfbügeleisen oder mit einer Dampfstation zu bügeln.

Mit diesem Gerät macht mir sogar das verhasste Bügeln Spass!

 

Das könnte dich auch interessieren:

Erhalte wöchentlich Aufgaben & Tipps, um deinen Haushalt mit Spass im Griff zu haben!

Deine Daten sind bei mir sicher! Ich hasse Spam!

3 thoughts on “Die Familienmanagerin testet Dampfstation KST 241 von KOENIC”

  1. Die Dampftation hat mir sehr gut gefallen.Die Station heizt innerhalb von 5 Minuten auf und hält auch während der ganzen Bügelzeit ihren Dampf. Was mir besonderst gut gefällt ist der große Wassertank, so dass man nicht alle 10 Minuten den Tank auffüllen muss. Bislang haben wir in einigen Monaten Gebrauch keine Nachteile feststellen können. Würde ich wieder kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: